Ryan Reynolds: „Mein Sinn für Humor hat mir geholfen“

Berlin  Ryan Reynolds, der mit „Deadpool 2“ in den Kinos zu sehen ist, spricht über seine Panikattacken und über seine neue Rolle als Vater.

Ryan Reynolds ist derzeit in dem Marvel-Comic-Movie „Deadpool 2“ im Kino zu sehen.

Foto: Jens Kalaene / dpa

Ryan Reynolds ist derzeit in dem Marvel-Comic-Movie „Deadpool 2“ im Kino zu sehen. Foto: Jens Kalaene / dpa

Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds (41) lieferte 2016 mit dem Marvel-Comic-Movie „Deadpool“ den Sommerhit des Jahres. Der frühere Sexiest Man Alive spielte die Titelrolle als wohl hässlichster Mutant der Filmgeschichte. Nun ist er mit „Deadpool 2“, der Fortsetzung der Superhelden-Persiflage,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.