Braunschweiger Technik unterwegs zum Merkur

Braunschweig.  Raketenstart in Kourou: „BepiColombo“ ist auf dem Weg zum Merkur. Beteiligt an der Mission sind Forscher der TU Braunschweig.

Die Ariane 5-Rakete mit BepiColombo hebt von ihrer Startrampe in Kourou in Französisch-Guayana ab.

Die Ariane 5-Rakete mit BepiColombo hebt von ihrer Startrampe in Kourou in Französisch-Guayana ab.

Foto: ESA/dpa

Der kleine Landeroboter Mascot hat auf dem Asteroiden Ryugu kaum sein kurzes Leben ausgehaucht (wir berichteten), da richten die Physiker der TU Braunschweig ihren Blick schon auf einen anderen Teil unseres Sonnensystems – ins Zentrum. Oder besser: in die Nähe des Zentrums, nämlich auf den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: