Steinkohle-Stilllegung: Länder fordern mehr Geld

Braunschweig.  Alleine in Niedersachsen gibt es noch elf Kraftwerksblöcke, ein Großteil befindet sich in unserer Region.

Die Luftaufnahme zeigt das Steinkohlekraftwerk Mehrum in der Gemeinde Hohenhameln im Landkreis Peine.

Die Luftaufnahme zeigt das Steinkohlekraftwerk Mehrum in der Gemeinde Hohenhameln im Landkreis Peine.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Es bleiben 2 Fragen offen: Woher kommt das Geld, und kann ohne Atomkraft genug „grüner Strom“ erzeugt werden? Für beides gibt es nach meiner Kenntnis noch keine Antwort. Das fragt unser Leser Hans Jürgen Wienroth aus Schwülper. Zum Thema recherchierte Andre Dolle. Vier Bundesländer machen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: