Corona: Lohnfortzahlung auch für isolierte Urlauber möglich

Braunschweig.  Coronavirus: Hunderte Hotelgäste sitzen auf Teneriffa fest. Auswärtiges Amt: Ob der Staat ihre Mehrkosten trägt, hängt von spanischen Recht ab.

Hotelgäste auf den Balkonen des Hotels H10 Costa Adeje Palace auf Teneriffa. Das wegen Coronavirus-Fällen unter Quarantäne gestellte Haus ist weiterhin durch die Behörden abgeriegelt.

Hotelgäste auf den Balkonen des Hotels H10 Costa Adeje Palace auf Teneriffa. Das wegen Coronavirus-Fällen unter Quarantäne gestellte Haus ist weiterhin durch die Behörden abgeriegelt.

Foto: Arturo Rodríguez / dpa

Auf Teneriffa wurde wegen des Coronavirus ein Hotel unter Quarantäne gestellt. Wer trägt eigentlich die Kosten der Urlauber für den längeren Aufenthalt? Ich denke dabei an Verpflegung, Verdienstausfall, Kosten für Flughafen-Parkhaus oder Pflegegebühr für Haustiere in der Tierpension. Dies fragt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: