Tödlicher Hass

„Es war ein Terroranschlag gegen in Deutschland lebende Juden – und damit ein Anschlag gegen eine offene und demokratische Gesellschaft.“

Was am Mittwoch eine Vermutung war, ist seit Donnerstag traurige Gewissheit: Der Täter von Halle war ein Rechtsextremist, er war ein Terrorist. Es war ein Terroranschlag gegen in Deutschland lebende Juden – und damit ein Anschlag gegen eine offene und demokratische Gesellschaft. Er wirft viele...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: