Stand am Mittwoch: 94 Corona-Infizierte in Osterode und Göttingen

Osterode.  Die Verwaltung hat die aktuellen Fallzahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Göttingen veröffentlicht.

Gründliches Händewaschen hilft gegen die Verbreitung des Coronavirus: Mindestens 20 Sekunden, besser 30 Sekunden lang und wenigstens fünf Mal am Tag.

Gründliches Händewaschen hilft gegen die Verbreitung des Coronavirus: Mindestens 20 Sekunden, besser 30 Sekunden lang und wenigstens fünf Mal am Tag.

Foto: Contrastwerkstatt / Fotolia

In Stadt und Landkreis Göttingen sind inzwischen 94 Menschen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. 32 von ihnen sind in der Stadt Göttingen gemeldet, 62 im Landkreis. Das berichtet die Stadtverwaltung Göttingen. Der Stand der Zahlen ist demnach Mittwoch, 25. März, 10.15 Uhr.

Mehr zum Thema

Coronavirus- Mehr als 900 Verdachtsfälle in Region Göttingen

Corona in Osterode- Ein Überblick über die Situation vor Ort

Leben in Quarantäne- „Diese Unsicherheit“ ohne Corona-Test

So läuft ein Corona-Test ab und das bedeutet häusliche Quarantäne

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder