Gesundheitsamt rät von Corona-Antikörpertests aus dem Internet ab

Hannover.  Es gebe derzeit nur ein Testverfahren, das Corona-Antikörper mit fast hundertprozentiger Sicherheit nachweise – und zwar beim Hausarzt.

Ein Mitarbeiter von Boditech Med hält ein Teströhrchen für einen Covid-19-Antikörpertest in der Hand.

Ein Mitarbeiter von Boditech Med hält ein Teströhrchen für einen Covid-19-Antikörpertest in der Hand.

Foto: Lee Jin-Man / dpa

Das Gesundheitsamt der Region Hannover rät davon ob, sich im Internet einen Corona-Antikörpertest zu besorgen. Derzeit gebe es nur ein Testverfahren, das Antikörper einer durchgemachten Covid-19-Erkrankung mit einer fast 100-prozentigen Sicherheit nachweise und somit Auskunft über eine mögliche Immunität gebe, teilte die Behörde am Mittwoch mit.

Dieser Test reagiere aber frühestens 10 bis 14 Tage nach der Infektion. Andere im Internet angebotene Testverfahren seien weniger aussagekräftig. Das Gesundheitsamt empfiehlt dringend, sich an eine Hausarztpraxis zu wenden und speziell nach dem Test zu fragen, der späte Antikörper der Covid-19-Infektion nachweist.

Die Kosten sind nach Angaben der Region selbst aufzubringen, die Krankenkassen übernehmen sie derzeit nicht. /dpa

Coronavirus in Niedersachsen- Alle Fakten auf einen Blick

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder