Harzburg: Auto kracht in Auto und wird in die Luft katapultiert

Bad Harzburg.  Dienstagnacht kam es in Bad Harzburg zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der Unglücksfahrer wurde kaum verletzt.

Die Polizei war im Einsatz.

Die Polizei war im Einsatz.

Foto: jgfoto / stock.adobe.com (Symbol)

Dienstagnacht kam es in Bad Harzburg zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der Unglücksfahrer wurde kaum verletzt.

Wie die Polizei berichtet, war ein 76-jähriger Autofahrer gegen 21.55 Uhr auf der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe eines Autohandels stieß er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw gegen ein ordnungsgemäß geparktes Auto.

Unfall im Harz: Auto überschlägt sich

Durch den Anstoß wurde der Wagen des Mannes in die Luft katapultiert, überschlug sich und landete schließlich auf dem Fahrzeugdach.

Der Fahrer zog sich lediglich zwei Schürfwunden am Kopf zu, die durch den herbeigerufenen Notarzt und der Besatzung eines Rettungswagens nach Kontrolle nicht behandelt werden mussten.

20.000 Euro Sachschaden

An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt 20.000 Euro, so die Polizei abschließend. mh/pol

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder