Warum McDonald’s in New York mit Wanne-Eickel warb

New York/Wanne-Eickel.  Wanne-Eickel weltberühmt? Zumindest machte die Fastfood-Kette McDonald’s in New York Werbung mit „Wanne-Eickel“. Das ist der Grund.

Soll angeblich funktionieren: In New York die McDonald’s-Pommes bestellen – und in Wanne-Eickel abholen. Oder in jeder anderen Filiale, die sich beteiligt.  

Soll angeblich funktionieren: In New York die McDonald’s-Pommes bestellen – und in Wanne-Eickel abholen. Oder in jeder anderen Filiale, die sich beteiligt.  

Foto: McDonald’s

„Wanne-Eickel“ – der Name der Ruhrgebiets-Orte erschien riesengroß auf einem Bildschirm im Herzen New Yorks, am Times Square. Dahinter steckt eine McDonald’s-Werbekampagne. „Order in New York. Pick up in Wanne-Eickel“, so war es groß und leuchtend auf einem Screen am Times Square in der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: