Unwetter im Dschungelcamp - Marco Cerullo verlässt RTL-Show

"Bachelor in Paradise"-Kandidat Marco Cerullo ist als erster Kandidat aus dem überfluteten Dschungelcamp gewählt worden. Der 31-Jährige bekam die wenigsten Zuschauerstimmen und muss die RTL-Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" verlassen. Cerullo nahm die Entscheidung verdutzt und enttäuscht zur Kenntnis. Damit kämpfen noch zehn Kandidaten um die Dschungelkrone. Die Camper bekamen den Dauerregen und die Unwetter an der Ostküste Australiens deutlich zu spüren. Sie mussten mehrere Stunden in Holzhütten verbringen, auch die Brücken auf der Anlage waren gesperrt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder