Wilde Wölfe und zahme Füchse: Eines der ältesten Experimente der Welt
Wilde Wölfe und zahme Füchse: Eines der ältesten Experimente der Welt
So, 18.10.2020, 10.02 Uhr

Seit 1959 versuchen Wissenschaftler in Sibirien, zahme Füchse zu züchten. Ursprünglich war das Ziel des Experiments zu verstehen, wie Wölfe zu Haushunden werden konnten.

Beschreibung anzeigen