Fernsehen

Helene Fischer und Stefan Raab: Gemeinsame Show im November

| Lesedauer: 2 Minuten
Helene Fischer: 2022 kommt das Mega-Event

Helene Fischer: 2022 kommt das Mega-Event

Helene Fischer ist wieder da - 2022 dann auch endlich wieder auf einer Bühne in Deutschland. Nach ihrer Single “Vamos a Marte” können sich Fischer-Fans jetzt auf ein langersehntes Live-Konzert der Sängerin freuen.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Schon im November wird Helene Fischer in einer TV-Show zu sehen sein. Produziert wird diese von keinem geringeren als Stefan Raab.

Zwei Mega-Stars des deutschen Fernsehens planen eine gemeinsame Show: Entertainer Stefan Raab wird eine Show von Schlager-Star Helene Fischer für den Privatsender Sat.1 produzieren. Das hat der Medienkonzern ProSiebenSat.1 nun bekannt gegeben.

Schon am 12. November soll die TV-Sendung mit dem Titel "Helene Fischer - Ein Abend im Rausch" ausgestrahlt werden. Es wird keine Show vor großem Publikum, stattdessen soll Helene Fischer in der "intimen Atmosphäre" eines Theaters "einzigartige Versionen" der Songs ihres neuen Albums "Rausch" präsentieren.

Neben dem Gesang soll Helene Fischer im Gespräch mit Moderator Steven Gätjen auch Einblicke in ihr Leben und ihre Karriere geben und erzählen, welche Bedeutung die einzelnen Songs für die Sängerin haben und warum sie "Rausch" als ihr persönlichstes Album sieht. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die 37-Jährige ein Kind erwartet. Stefan Raab wird die Sendung mit seiner Firma Raab TV nicht nur produzieren, sondern als "Music Supervisor" auch die musikalische Leitung übernehmen.

Helene Fischer: Sat. 1-Konzert statt ZDF-Show

Nachdem die "Helene Fischer Show" im ZDF im vergangenen Jahr den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zum Opfer fiel, wurde die Produktion auch für dieses 2021 frühzeitig abgesagt. Mit Blick auf eine voraussichtliche Beschränkung beim Saalpublikum habe man sich nicht auf ein Konzept einigen können, hieß es. Die nun angekündigte Sendung könnte ein Trost für viele Helene-Fans sein. Außerdem wird der Schlager-Star im Sommer 2022 ein Mega-Konzert in München geben.

Sat.1-Senderchef Daniel Rosemann kündigt an: "Der Sat.1-Abend mit Helene Fischer wird einzigartig." Stefan Raab und Helene Fischer wollten besondere Live-Versionen präsentieren, die die vielen Facetten von Helene Fischer zeigten. "Ihre Ideen und ihre Kreativität versprechen in jedem Fall einen besonders rauschenden Abend."

Die Helene-Fischer-Sendung wird nach Senderangaben vorab aufgezeichnet. Neben der Ausstrahlung in Sat.1 am Freitag, 12. November um 20.15 Uhr, wird die Sendung eine Woche später am 18. November auch noch einmal bei ProSieben im Anschluss an "The Voice of Germany" wiederholt. (amw)

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder