Jugendliche Peiner pflanzen Kräuter und Gemüse für alle an

Peine.  In dem kleinen Garten in der Südstadt darf jeder ernten. Das Jugendzentrum kümmert sich um Kübel und Beete.

Nadine Bläsig, Leiterin des Jugendzentrums Nr. 10, in dem kleinen Garten mit Kräutern und Gemüse für die Südstadt.

Nadine Bläsig, Leiterin des Jugendzentrums Nr. 10, in dem kleinen Garten mit Kräutern und Gemüse für die Südstadt.

Foto: Thorsten Pifan

Kräuter und Gemüse für die Südstadt. Das gibt es jetzt auf dem Spielplatz gegenüber des Jugendzentrums Nr. 10. Auf dem freien Platz stehen mehrere Blumenkübel, in denen Tomaten, Thymian, Salatköpfe oder Rosmarin gedeihen. Jeden Dienstag um 16.30 Uhr ist dort Arbeitseinsatz. Dann werden die Pflanzen nicht nur gegossen, sondern auch gepflegt. Jeder darf ernten Ernten darf im Südstadtgarten jeder. Das Projekt ist darauf angelegt, dass...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder