L 615 bei Alvesse wird vollgesperrt

Alvesse.  Es wird schon ab Montag Teilsperrungen, später auch Vollsperrungen mit Umleitungen geben.

Alvesse aus der Luft (2004) – angenähert mit dem Flugzeug aus Richtung Westen. Diagonal von links oben nach rechts unten verläuft die Bahntrasse Braunschweig-Hildesheim, am rechten Bildrand (südliche Ortslage) befindet sich der Gutshof, am unteren Bildrand ist die Landesstraße 615 in Richtung Vallstedt zu sehen. Oben geht es nach Üfingen.

Alvesse aus der Luft (2004) – angenähert mit dem Flugzeug aus Richtung Westen. Diagonal von links oben nach rechts unten verläuft die Bahntrasse Braunschweig-Hildesheim, am rechten Bildrand (südliche Ortslage) befindet sich der Gutshof, am unteren Bildrand ist die Landesstraße 615 in Richtung Vallstedt zu sehen. Oben geht es nach Üfingen.

Foto: Archiv / Gasparini

Das wird den Autofahrern gar nicht gefallen: Während der Herbstferien wird die Landesstraße 615 zwischen Alvesse und Üfingen vollgesperrt werden müssen. Schon ab Montag, 23. September, muss mit Einschränkungen gerechnet werden. Das teilte die Straßenbaubehörde in Wolfenbüttel mit. Die Fahrbahn muss erneuert werden. Deswegen wird ab Montag bereits mit der Erneuerung der Gossenanlagen unter halbseitiger Sperrung mit einer Ampelregelung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder