Landkreis Peine – Anstieg auf nunmehr 31 Corona-Infizierte

Peine.  Die Polizei und die Kommunen haben Kontrollen vorgenommen. Osterfeuer und ähnliche Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden.

Im ehemaliges Werksgasthaus in Peine, Gerhard-Lucas-Meyer-Straße 8 (gegenüber dem Stahlwerk), befindet sich das Corona-Testzentrum für die Einwohner aus dem Kreisgebiet. Nicht zu verwechseln ist das mit der Werkskantine in der gleichen Straße.

Im ehemaliges Werksgasthaus in Peine, Gerhard-Lucas-Meyer-Straße 8 (gegenüber dem Stahlwerk), befindet sich das Corona-Testzentrum für die Einwohner aus dem Kreisgebiet. Nicht zu verwechseln ist das mit der Werkskantine in der gleichen Straße.

Foto: Harald Meyer

Die Zahlen steigen weiter an: Am Mittwochabend hat es im Landkreis Peine (mehr als 134.000 Einwohner) offiziell 31 Corona-Infizierte gegeben, 219 Menschen haben zu dem Zeitpunkt in Quarantäne gelebt – das berichtet Landkreis-Sprecher Fabian Laaß. Darüber hinaus hat die Polizeiinspektion Salzgitter,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: