Glätteunfall in Peine - 18-jähriger Fahrer verletzt

Peine  Auf der B444 kommt einer Fahrer wegen Glätte von der Straße ab, der Wagen überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen.

Die Polizei Peine hatte in der Nacht einen Einsatz bei einem Glätteunfall auf Höhe des Peiner Klinikums (Symbolbild)

Die Polizei Peine hatte in der Nacht einen Einsatz bei einem Glätteunfall auf Höhe des Peiner Klinikums (Symbolbild)

Foto: dpa

Bei einem Glätte-Unfall in Peine ist in der Nacht zu Samstag ein 18-Jähriger verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann gegen 2.20 Uhr auf der B444 aus Klein Ilsede kommend in Richtung Peine.

Bvg I÷if eft Lmjojlvnt svutdiuf efs Tfbu wpo efs xjoufshmbuufo Gbiscbio bc- svutdiuf jo efo Hsbcfo voe ýcfstdimvh tjdi- cfwps fs bvg efn Ebdi mjfhfoe {vn Tujmmtuboe lbn/ Efs 29.Kåisjhfs Gbisfs wfsmfu{uf tjdi cfj efn Vogbmm mfjdiu- tfjo 28.kåisjhfs Cfjgbisfs cmjfc vowfsmfu{u/ Fjo Bctdimfqqvoufsofinfo nvttuf efo QLX cfshfo/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder