Terrassentür geöffnet

Zwei Hunde gemeinsam auf Spaziergang in Vechelde

Hunde gehen gern auf Erkundungstour, Hündin Sarah hier aber zur Sicherheit an der Leine.

Hunde gehen gern auf Erkundungstour, Hündin Sarah hier aber zur Sicherheit an der Leine.

Foto: HD Sandhagen

Vechelde.  Die beiden Vierbeiner hatten zuvor offenbar die Haustür geöffnet und schlenderten dann durch den Ort. Mit der Polizei kamen sie wieder nach Hause.

In der Vechelder Südstraße begaben sich am Dienstag zwei Hunde auf eigene Faust auf Erkundungstour. Das berichtet die Polizei Peine. Anwohner meldeten demnach gegen 11 Uhr zwei herrenlose freilaufende Hunde. Die eingesetzten Polizisten aus Vechelde konnten die Tiere dann auch in der Nähe finden und problemlos einfangen.

Besondere Fähigkeiten

Nach kurzen Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Hunde vorübergehend alleine im Haus des Halters waren, schildert die Polizei weiter. Diesen unbeobachteten Moment nutzen sie, um eine unverschlossene Haustür zu öffnen und sich in die Nachbarschaft zu begeben. Der Hundehalter konnte über die Fähigkeiten seiner Vierbeiner informiert werden und nahm sie wieder in seine Obhut.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder