Seniorenwohnanlage in Groß Ilsede nimmt Formen an

Groß Ilsede.  Das erste Gebäude der Service-Wohnanlage soll am 30. Juni 2020 fertiggestellt sein. Der Bau der Tagespflege wird vorgezogen.

Freuen sich auf das Service-Wohnen in Groß Ilsede (von links): Jan Brezina vom Hildesheimer Bauunternehmer, Ilsedes Bürgermeister Otto-Heinz Fründt, Lutz Bertram, Ilse Schulz (beide Ortsratsmitglieder) und Makler Jürgen Warnecke.

Freuen sich auf das Service-Wohnen in Groß Ilsede (von links): Jan Brezina vom Hildesheimer Bauunternehmer, Ilsedes Bürgermeister Otto-Heinz Fründt, Lutz Bertram, Ilse Schulz (beide Ortsratsmitglieder) und Makler Jürgen Warnecke.

Foto: Harald Meyer

Das Millionenprojekt hinter Aldi in Groß Ilsede nimmt Konturen an: Bei der Seniorenwohnanlage „Service-Wohnen“, die das Unternehmen „Qualivita“ auf einem 10.000 Quadratmeter großen Grundstück hochziehen will, ist die Bodenplatte für das erste der vier Gebäude gelegt; in Kürze werden die ersten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: