Ilseder Finanzpolitiker unzufrieden mit der Kreisumlage

Ilsede.  Abgesegnet hat der Finanzausschuss ohne Gegenstimmen den Haushalt 2020: Er sieht einen Überschuss von 28.600 Euro vor.

Auf dem Kinderspielplatz am Handorfer Weg in Groß Ilsede wird das neue Feuerwehrhaus gebaut: Im Haushalt 2020 sind dafür Gelder vorgesehen.

Auf dem Kinderspielplatz am Handorfer Weg in Groß Ilsede wird das neue Feuerwehrhaus gebaut: Im Haushalt 2020 sind dafür Gelder vorgesehen.

Foto: Harald Meyer

Der guten Nachricht folgt die schlechtere: Einerseits steigen die Einnahmen der Gemeinde Ilsede aus den Schlüsselzuweisungen (Anteil an den Bundes- und Landessteuern) im nächsten Jahr um 303.000 Euro; andererseits gehen davon aber auch 158.400 Euro als Kreisumlage an den Landkreis Peine – unterm...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: