Freiwillige Feuerwehr Ölsburg ehrt und befördert Mitglieder

Ölsburg.  Die Brandbekämpfer ziehen bei ihrer Jahresversammlung im Gerätehaus Bilanz für das Jahr 2019.

Die Beförderten und Geehrten:   (hintere Reihe von links) Max Baxmann, Robin Werner, Thomas Gernandt, Holger Plünnecke, Gemeindebrandmeister Carsten Schmidt, Erster Gemeinderat Michael Take, Henning Winter, (vordere Reihe) Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst, Frank Großmann, Jens Möller, Avni Ahmetaj, Jacqueline Fricke, Sabrina Ahmetaj, Sonja Raupach, Siegfried Möller, Ortsbürgermeister Gerhard Monitzkewitz,  Helmuth Twardowski, Rustem Ahmetaj, Martina Birke.

Die Beförderten und Geehrten:   (hintere Reihe von links) Max Baxmann, Robin Werner, Thomas Gernandt, Holger Plünnecke, Gemeindebrandmeister Carsten Schmidt, Erster Gemeinderat Michael Take, Henning Winter, (vordere Reihe) Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst, Frank Großmann, Jens Möller, Avni Ahmetaj, Jacqueline Fricke, Sabrina Ahmetaj, Sonja Raupach, Siegfried Möller, Ortsbürgermeister Gerhard Monitzkewitz,  Helmuth Twardowski, Rustem Ahmetaj, Martina Birke.

Foto: Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Ölsburg wurde im Jahr 2019 zu 27 Einsätzen gerufen, so hieß es bei der Jahreshauptversammlung im Gerätehaus. Neben Übungen und Einsätzen beteiligten sich die Brandbekämpfer auch am Vereinsleben und der Brauchtumspflege. Schon zum vierten Mal wurde zusammen mit der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: