64-Jähriger wird bei Unfall in Groß Ilsede leicht verletzt

Groß Ilsede.  Bei einem Unfall auf der Gerhard-Lukas-Straße wurde ein 64-Jähriger leicht verletzt. Bei dem Autounfall entstand ein hoher Sachschaden.

In Groß Ilsede kam es zu einem Autounfall mit einem Leichtverletzten.

In Groß Ilsede kam es zu einem Autounfall mit einem Leichtverletzten.

Foto: benekamp - Fotolia

Bei einem Verkehrsunfall in der Gerhard-Lukas-Straße in Groß Ilsede hat laut Polizei ein 64-jähriger Ilseder leichte Verletzungen davongetragen. Ein 43-jähriger Salzgitteraner, der mit seinem Opel Cascada die Eichstraße in Richtung Ölsburg befuhr, hat demnach den Ilseder übersehen, der mit seinem Opel in die Straße „An der Fuhse“ abbiegen wollte, und fuhr auf diesen auf.

Dabei erlitt der 64-Jährige leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen wurde nicht benötigt. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von zirka 4000 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder