Wundern über die Wunder

Das Internet führt die komplett verschiedenen „Wunder“ einfach zusammen.

Wer bei Suchmaschinen „Lengede“ eingibt, kommt auf den Schuh. Denn angeboten werden, mit der Weiterleitung zu eBay, Fußballschuhe. Und zwar nicht irgendwelche. „Hat Helmut Rahn in diesen Schuhen sein legendäres Tor geschossen?“ Dann kommt raus, dass es sich um eine Skulptur handelt, „mit von Hand bronzierter Oberfläche“. Der WM-Titel von 1954 ist als das „Wunder von Bern“ bekannt. Das Wunder erklärt dann wohl die Verbindung zu Lengede.

Diskutieren Sie auf Facebook unter
Peiner Nachrichten
oder mailen Sie an

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder