Zwergwidder und Chinchillas hoppeln in Sonnenberg um Wette

Sonnenberg  Familie Arndt vom Kaninchenzuchtverein hält mehr als 50 Tiere in ihren Ställen. Im Frühjahr kommen die Jungen zur Welt.

Kaninchen-Fans unter sich (von links): Felix Arndt, Josephine Arnecke und Birgit Arndt. Vorne von links: ein Zwergwidder (Albino), ein Kleinchinchilla (blaugrau) und ein „Farbenzwerg russenfarbig“.   

Kaninchen-Fans unter sich (von links): Felix Arndt, Josephine Arnecke und Birgit Arndt. Vorne von links: ein Zwergwidder (Albino), ein Kleinchinchilla (blaugrau) und ein „Farbenzwerg russenfarbig“.   

Foto: Harald Meyer

. Oh, wie süß – lauter Osterhasen. Nicht ganz: Was bei Familie Arndt aus Sonnenberg in den mehr als 50 Käfigen hoppelt, sind keine Hasen – sondern Kaninchen. Hasen sind deutlich größer als ihre Verwandten und haben die sehr viel längeren Ohren. Egal, auch die Kaninchen mit ihrem weichen Fell sind...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: