Mit Freude Vielfalt managen

Die Königin der Löwen: Uschi Neuss von Stage Entertainment

Die Power von Diversity, Leidenschaft für den Job und Sehnsucht nach Theater. Stage-Entertainment-Geschäftsführerin Uschi Neuss im Gespräch mit Reinhild Fürstenberg.

Mit der Corona-Pandemie ist die bunte Musicalwelt zum Stillstand gekommen. Trotz dieser Krise blickt Stage Entertainment Geschäftsführerin Uschi Neuss nach vorn: Ihr Motor ist die Leidenschaft für die Bühnen und die Mitarbeitenden aus über 40 Kulturen. Davon erzählt sie Reinhild Fürstenberg in der aktuellen Folge des Podcasts „Die besten Chef*innen“, einer Kooperation des Fürstenberg Instituts mit der Funke Mediengruppe, zu der auch diese Zeitung gehört. Dabei wird klar: Vielfältige Teams bringen durch unterschiedliche Perspektiven mehr innovative Ideen hervor. Dafür braucht es eine gute Kommunikations- und Kooperationskultur. Vielfalt zu managen erfordert zudem Übung und den Mut, in die Auseinandersetzung mit „dem Anderen“ und dem „anders sein“ zu gehen. Uschi Neuss schafft es, daraus ihre eigene Power zu ziehen und bringt Abend für Abend mit Leidenschaft verschiedene Kulturen zusammen – hoffentlich bald wieder live on Stage.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder