Episode 33

"Wölfe-Talk": Mit Jörg Schmadtke in der Sauna

Unsere Redakteure Christian Buchler (links) und Leonard Hartmann besprechen das Geschehen beim VfL Wolfsburg.

Unsere Redakteure Christian Buchler (links) und Leonard Hartmann besprechen das Geschehen beim VfL Wolfsburg.

Foto: Leonard Hartmann

Wolfsburg.  Der Trainerwechsel beim VfL Wolfsburg zeigt Wirkung. Plötzlich sind die alten Stärken und der Erfolg zurück. Wie hat Florian Kohfeldt das geschafft?

Der Trainerwechsel beim VfL Wolfsburg zeigt Wirkung. Plötzlich sind die alten Stärken und der Erfolg zurück. Wie hat Florian Kohfeldt das geschafft?

Was für ereignisreiche Tage beim VfL Wolfsburg. Kurz zusammengefasst: Niederlage gegen Freiburg, Mark van Bommel fliegt raus, Michael Frontzeck übernimmt interimsweise, dann wird Florian Kohfeldt angestellt – und plötzlich sind die alten Stärken zurück, die vorher verlorengegangen waren. Der VfL gewinnt in Leverkusen und in der Champions League gegen Salzburg. Euphorie statt Agonie.

Alle sportlichen Themen der vergangenen Tage besprechen unsere Redakteure Christian Buchler und Leonard Hartmann im „Wölfe-Talk“. Woran ist Mark van Bommel gescheitert? Wie hat es Kohfeldt so schnell in Herz und Hirn seiner Spieler geschafft? Welche Spieler profitieren vom Trainerwechsel? Und warum heißt die Folge „Mit Jörg Schmadtke in der Sauna“?

Die Antworten erfahren Sie in unserer E-Paper-App, auf unseren Internetportalen und bei den Streamingdiensten wie Spotify.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder