Schulz darf als SPD-Chef auf Probe bei der Union vorfühlen

Berlin  Martin Schulz macht einen Schritt Richtung große Koalition. Doch das Herz der Sozialdemokraten erobert Fraktionschefin Andrea Nahles.

Andrea Nahles stellt die Krawatte von Martin Schulz neu ein.

Foto: DAVIDS/Boillot / DAVIDS

Andrea Nahles stellt die Krawatte von Martin Schulz neu ein. Foto: DAVIDS/Boillot / DAVIDS

Fast zwei Stunden dauert die Aussprache schon, da zeigt Andrea Nahles dem Parteitag, was eine leidenschaftliche Rede ist. Die Stimme der SPD-Fraktionschefin überschlägt sich, sie bringt nicht alle Sätze zu Ende. Aber die Sozialdemokraten klatschen und freuen sich, dass sich da endlich mal einer aus...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.