International

Schäuble: Mehr gegen Antisemitismus tun

Berlin. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Bürger in Deutschland aufgefordert, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit stärker entgegenzutreten. "Wir müssen uns mit aller Entschiedenheit der Verharmlosung der Geschichte, Hassparolen und der Ausgrenzung von Minderheiten entgegenstellen. Denn mit Gewalt gegen eine Minderheit fängt es immer an, aus Hassparolen werden Taten", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Schäuble äußerte sich anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des deutschen Konzentrationslagers Auschwitz durch die Sowjetarmee.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder