Corona-Krise: Scheitert die Grundrente jetzt doch noch?

Berlin.  Das Bundeskabinett hat die Grundrente beschlossen. Doch die Corona-Krise verändert die Situation. Es ist ein neuer Streit entbrannt.

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales.

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales.

Foto: Michael Kappeler / dpa

Es war ein monatelanges Ringen, ehe sich die Regierung Ende Januar einig war: Die Grundrente sollte nach zwei gescheiterten Anläufen in den vergangenen Legislaturperioden nun endlich kommen. Doch die Corona-Krise sorgt dafür, dass das vom Bundeskabinett bereits verabschiedete Konzept plötzlich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: