Hongkong: Erste Festnahme auf Grundlage des neuen Sicherheitsgesetzes
Hongkong: Erste Festnahme auf Grundlage des neuen Sicherheitsgesetzes
Mi, 01.07.2020, 10.59 Uhr

In Hongkong hat die Polizei erstmals einen Menschen auf Grundlage des neuen Sicherheitsgesetzes festgenommen. Der Mann wurde wegen des Besitzes einer Unabhängigkeitsflagge in Gewahrsam genommen. Erst am Dienstag hatte Peking sein umstrittenes Sicherheitsgesetz für die Sonderverwaltungszone verabschiedet.

Beschreibung anzeigen