Nato verlangt von Russland Offenlegung von Nowitschok-Programm
Nato verlangt von Russland Offenlegung von Nowitschok-Programm
Fr, 04.09.2020, 15.04 Uhr

Nach dem Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat die Nato Russland aufgefordert, eine "unparteiische" internationale Untersuchung zuzulassen. Moskau müsse zudem sein Programm zum Nervengift Nowitschok gegenüber der Organisation zum Verbot chemischer Waffen (OVCW) "vollständig offenlegen", sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg nach einer Sondersitzung des Nordatlantikrates zum Fall Nawalny. from the NATO Secretary General Jens Stoltenberg

Beschreibung anzeigen