Deutsche Haushalte werfen im Jahr 7 Millionen Tonnen Essen weg

Braunschweig.  Neue Studie: Die Verschwendung von Lebensmitteln befeuert den Klimawandel. Sonderangebote und Großpackungen verleiten dazu, zu viel zu kaufen.

Blick in die Biotonne: Ein Bild der Verschwendung?

Blick in die Biotonne: Ein Bild der Verschwendung?

Foto: Arno Burgi / dpa

In Deutschland wandern pro Jahr rund 12,7 Millionen Tonnen Essen in den Müll. Deutlich mehr als die Hälfte dieser Abfälle – rund 7 Millionen Tonnen – entsteht in privaten Haushalten. Damit wirft jeder Einwohner im Schnitt etwa 85 Kilogramm Lebensmittel jährlich weg. Diese Zahlen stammen aus einer...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: