"Seid uns gegrüßt, Landvolk!"

"Rock the Park" mit Grenzrock und The Evil ‘O Brians lockt 400 Zuschauer in den Gutspark in Flachstöckheim

Heimspiel: Die Lokalmatadoren The Evil ‘O Brians eröffnen "Rock The Park".   

Heimspiel: Die Lokalmatadoren The Evil ‘O Brians eröffnen "Rock The Park".   

Foto: Michael Hahn

FLACHSTÖCKHEIM. Festivalatmosphäre am Samstagabend im Gutspark in Flachstöckheim. The Evil ‘O Brians und Grenzrock spielen bei "Rock the Park" bis tief in die Nacht.Der Vergleich zum bekannten Festival "Rock im Park" drängt sich allein schon auf Grund der Namensgebung förmlich auf. Natürlich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: