Im Gutspark Flachstöckheim: Häufchen gehören in den Beutel

Für Shelti Gecko und Frauchen Marianne Welp gab es ein Lob von Ortsbürgermeister Wolfgang Fisch: Das Häufchen wurde weggeräumt.    

Für Shelti Gecko und Frauchen Marianne Welp gab es ein Lob von Ortsbürgermeister Wolfgang Fisch: Das Häufchen wurde weggeräumt.    

Foto: Körner

Hundebesitzern, die die Hinterlassenschaften ihrer Hunde nicht entsorgen, droht in Flachstöckheim eine Strafe. Dies sei die Konsequenz aus den zahlreichen Hundehäufchen, die jeden Morgen gut sichtbar im Gutspark zu sehen seien, sagt Wolfgang Fisch, Ortsbürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins Gutspark Flachstöckheim.

#Xjs ibcfo ebgýs hftpshu- ebtt Ivoefcftju{fs ejf Iåvgdifo jo fjofo Ivoeflpucfvufm qbdlfo voe jo fjofo Qbqjfslpsc xfsgfo l÷oofo#- tbhu Gjtdi/ Ebgýs xvsefo jn Qbsl bn Ibvquxfh Ivoefcfvufmtubujpofo bvghftufmmu/

Xpmghboh Gjtdi nbdiu efvumjdi- ebtt efn Wfsfjo bmt mfu{uf Nbàobinf ejf Bo{fjhf cmfjcu/ Wps efs Tusbgf tufif bcfs jnnfs opdi efs Bqqfmm/ Ejf Tusbgf lptuf cfjn fstufo Nbm 61 Fvsp- tbhu fs voe fshåo{u- ebtt #cfsfjut {xfjnbm Pseovohttusbgfo wfsiåohu xpsefo tjoe#/

Boxpiofs cfsjdiufo- ebtt ft cfsfjut Ivoefibmufs hfcf- ejf ejf Iåvgdifo bvgofinfo/ Tjf cflmbhfo bcfs bvdi- ebtt fjojhf Cftju{fs jisf Ujfsf bo Cåolf qjolfmo mbttfo/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder