Ein Tierhasser oder Zufall – In Heerte verschwinden Katzen

Yoshi war verschwunden. Nun lässt ihn Betreuerin Melanie Hoffmann nicht mehr raus.

Yoshi war verschwunden. Nun lässt ihn Betreuerin Melanie Hoffmann nicht mehr raus.

Foto: Horst Körner 

In Heerte verschwinden Katzen. Bisher ist nur Kater Yoshi wieder zurückgekehrt. Kater Micky und einige Wildkatzen bleiben verschollen

Von Horst Körner

Zahleiche Heerter fragen sich, ob ein Katzenhasser oder ein Tierfänger unterwegs ist. Im Orts geht unter Tierfreunden die Angst um, denn seit Tagen verschwinden Katzen. Zu den Besorgten gehört Helena Güldner. Sie versorgt für ihre Schwester Johanna Neumeier an der Gießerei Straße wildlebende Katzen, die ihre Schwester regelmäßig füttert. "Es kamen bisher immer sechs bis sieben Tiere", sagte sie. Jetzt seien es nur noch zwei Katzen, die sich sehen ließen.

Auch Rico Schirrmacher sucht seit Donnerstag seinen Kater Micky. "Wir wollen jetzt noch einmal eine Runde in Richtung Kleingärten laufen, vielleicht hält er sich dort auf", berichtete er gestern. Micky sei ein schwarzer Kater mit gleichmäßiger weißer Zeichnung im Gesicht und auf der Brust, beschrieb er ihn und hofft immer noch auf Hinweise.

Entwarnung gibt Melanie Hoffmann von der Katzenhilfe Uelzen, die einer Freundin der Familie Küfner, Hölle10, beim Suchen von Yoshi, einem rot-weißen Kater, geholfen hat: "Yoshi war seit vorigem Wochenende verschwunden.

"Doch am Donnerstagabend kam Yoshi durch die Katzenklappe wieder ins Wohnzimmer", berichtete sie gestern. Er ist nicht verletzt. "Jetzt bleibt erst einmal die Katzenklappe zu", bestimmte Melanie Hoffmann.

Sie erzählte, dass die Aufregung über das Verschwinden des rot-weißen Katers groß gewesen sei, da die Familie Küfner noch in Urlaub ist.

Als Melanie Hoffmann von den anderen fehlenden Katzen hörte, benachrichtigte sie die SZ. Gleichzeitig entwarf sei einen Handzettel, den sie allerdings nun nicht mehr verteilen wird. Dankbar ist sie, dass zahlreiche Nachbarn aus Heerte, bei der Suche nach den Katzen helfen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)