Feuer machte Spielgeräte unbrauchbar

Salzgitter  Schaden in Höhe von mehreren 100 000 Euro hat am Montagmorgen ein Feuer in der Halle eines Indoor-Spielplatzes in Lebenstedt angerichtet.

Der Rauch hat an der Außenseite der Halle an vielen Fenstern sichtbare Spuren hinterlassen.

Der Rauch hat an der Außenseite der Halle an vielen Fenstern sichtbare Spuren hinterlassen.

Foto: Horst Körner

Der Alarm ging bei der Feuerwache in Lebenstedt kurz nach 5 Uhr ein. Die Rettungskräfte fanden die gesamte Halle voller Qualm, der aus allen Fenstern quoll. Einsatzleiter Martin Stenz berichtete, die Eingangstür sei eingeschlagen worden, damit ein Trupp unter schwerem Atemschutz in die Räume...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: