Sechs Verletzte bei Großfeuer in Salzgitter

Gitter  Bei einem Brand in Salzgitter spielten sich in der Nacht zu Donnerstag dramatische Szenen ab. Eine 17-Jährige war eingeschlossen, der Opa vermisst.

Bei einem Feuer in einem ehemaligen Bauernhaus in Salzgitter-Gitter wurden in der Nacht zu Donnerstag sechs Menschen verletzt.

Bei einem Feuer in einem ehemaligen Bauernhaus in Salzgitter-Gitter wurden in der Nacht zu Donnerstag sechs Menschen verletzt.

In einem dramatischen Einsatz der Feuerwehr wurden kurz nach Mitternacht am Donnerstag bei einem Großfeuer im ehemaligen Bauernhaus an der Ecke Am Ritterhof/Tweete in Gitter eine 17-Jährige und ein 75-jähriger Mann aus den Flammen gerettet. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: