12 Bands wollen ins Finale des Bandcontests

Salzgitter  Finalisten gesucht! Zwölf Musikgruppen haben sich beim 9. Salzig Bandcontest angemeldet - nur fünf kommen ins Finale. Wer? Das entscheiden Sie.

Die Bildkombo zeigt Impressionen des vergangenen Bandcontests.

Die Bildkombo zeigt Impressionen des vergangenen Bandcontests.

Zwölf Bands haben sich für den 9. Salzig-Bandcontest der Stadt und unserer Zeitung fristgerecht angemeldet. Fünf von ihnen treten im Finale am Samstag, 26. Juli, von 18 Uhr an beim Altstadtfest auf der Jugendbühne an der Petershagener Straße gegeneinander an, um die beste Band der Region zu ermitteln. Marcel Schmidt (Brite, Neonfieber) moderiert den Contest. Die Zuschauer und eine Jury wählen den Sieger.

Doch zuvor gilt es, die fünf Bands bei einer Online-Vorentscheidung zu wählen, die im Finale um den Sieg spielen dürfen. Jetzt sind die Leser dran: Booze Control, Catharses, Coreless, Harmann, Leguano, Man and Machine, Mind Erosion, Peter der Wolf & seine Freunde, Plain Times, Punktlandung, Splithammer und Trussfire stehen zur Auswahl.

Die Online-Abstimmung läuft von Samstag, 7. Juni, bis Sonntag, 6. Juli, auf www.salzgitter-zeitung.de. Informationen zum Contest stehen auch auf der Internetseite der Stadt: www.salzig-bandcontest.de. Die Gewinner-Band darf fünf Tage im städtischen Tonstudio aufnehmen (Wert: 1.500 Euro). Für den Zweit- und Drittplatzierten gibt es Gutscheine für Instrumente und Zubehör in Höhe von 350 beziehungsweise 150 Euro. Der Sieger spielt zudem am Sonntag, 27. Juli, 18.30 Uhr, vor Tonbandgerät, dem Top-Act auf der Jugendbühne, zudem bei der Eröffnung der Eislaufsaison am 10. Oktober bei der Superdisco in der Eissporthalle. Der erste Salzig-Gewinner Brite spielt am Samstag, 26. Juli, unplugged während die Jury die Stimmen auszählt.

Salzig-Bandcontest - Wer kommt ins Finale?

Die Bands

Catharses Coreless Harmann Leguano Man and Machine Mind Erosion Peter der Wolf & seine Freunde Plain Times Booze Control
Punktlandung Splithammer Trussfire Groove Experience

Catharses

Catharses ist eine Progressive-Metal-Band aus Braunschweig/Salzgitter. Seine Einflüsse bezieht das Quintett von Bands wie Dream Theater oder Muse. Die Jungs kennen sich aus früheren Projekten, die heutige Besetzung hat sich 2013 zusammengefunden. Mit "A Rising Star" treten sie beim Salzig Bandcontest 2014 an. 

↑ nach oben ↑

Coreless

Der Musikstil von Coreless aus Braunschweig reicht von Metalcore bis Alternative, bringt aber auch einen eigenen Stil mit sich. Die Band baut eine harte Metal-Kulisse auf, musiziert aber nicht nur nach Vorbildern, sondern nach ganz eigener Inspiration. Der Song "Behind The Door" ist ein Beispiel davon.

↑ nach oben ↑

Harmann

Harmann, gegründet 1996, steht für deutschsprachige, harte und tanzbare Musik – dreckig, erdig und vor allen Dingen handgemacht. Die Band aus Salzgitter räumte bereits bei regionalen und überregionalen Musikwettbewerben ab. Beim Salzig Bandcontest soll dies mit "Treibsand" gelingen.

↑ nach oben ↑

Leguano

Leguano sind aus dem Wettbewerb ausgestiegen.

↑ nach oben ↑

Man and Machine

Schlichte, druckvolle Basslinien treffen bei Man and Machine aus Braunschweig auf infernalische Trommeln und kraftvolle Gitarren. Gegründet wurde die Band ursprünglich als Motörhead- und Metallica-Coverband, doch bald spielte sie ihre eigenen Songs. Ihr Song heißt "Necropolis".

↑ nach oben ↑

Mind Erosion

Nach dem 20-jährigem Dienstjubiläum von Don’t Beat Bubu beschlossen Thomas Kanzer und Matthias Fritz ihre Songwriter-Qualitäten zu reanimieren. Als Quartett wartet die Truppe aus Salzgitter nun auf. Fünf melodische und kurzweilige Stücke sind bereits auf CD erschienen. Eines davon ist "Fisherman".

↑ nach oben ↑

Peter der Wolf & seine Freunde

Indie-Songschreiber/-Pop mit Zähnen und Klauen – Wölfe sind nun mal keine Pflanzenfresser, und deshalb nehmen auch „Peter der Wolf & seine Freunde“ kein Blatt vor den Mund. Frech sind die Lieder. Keine Songs, die das Leben schreibt. Beim Salzig-Bandcontest treten sie mit ihrem Lied „Nichts, was man Dir sagt“ auf.

↑ nach oben ↑

 Plain Times

Die vierköpfige Alternative-Rock-Band Plain Times aus Braunschweig wurde 2011 gegründet. In den deutschen und englischen Texten versucht die Band, allgemeine Probleme und Phänomene der Gesellschaft sowie einzelner Personen aufzugreifen. Einen Vorgeschmack auf diese würzige Mischung gibt es mit ihrem Song "Tell me why".

↑ nach oben ↑

Booze Control

Booze Control sind aus dem Wettbewerb ausgestiegen.

↑ nach oben ↑

Punktlandung

Das Ziel von Punktlandung aus dem Braunschweiger Raum: Mit fetziger Rockmusik und deutschsprachigem Gesang das Publikum in Schwingung zu versetzen. Punktlandung heizt dem Publikum mit rockigen Klängen und funkigen Rhythmen ein. Ihren Song beim Salzig-Band-Contest ist "Gute Laune".

↑ nach oben ↑

Splithammer

 

Irgendwo zwischen Hard-Rock und Heavy-Metal fühlt sich das Quartett Splithammer aus dem Raum Peine seit seiner Gründung 2006 wie die Made im Speck. 2012 gewann die Band das Landesfinale des Local-Heroes-Wettbewerbs. 2013 nahm die Band ihre erste EP im professionellen Studio auf. Mit "Veritas" wollen sie beim Songcontest überzeugen.

↑ nach oben ↑

Trussfire

Rock in allen Variationen spielt Trussfire aus Elbe. Lag in den Anfangszeiten (2011) der Fokus noch klar auf Covern, setzt die Band inzwischen auf eigene Stücke. 13 eigene Songs sind mittlerweile entstanden. Einer davon heißt "October".

 

↑ nach oben ↑

Groove Experience

Seit Herbst 2013 formen Groove Experience ausschließlich ihre eigenen Songs und Sounds. Die Musik dieser Band setzt sich vor allem aus den Stilrichtungen Stoner Rock, Blues-Rock, Funk und Rock´n´Roll zusammen.Das Besondere an ihrer Musik ist, dass Einflüsse der 70er Jahre Rockmusik unüberhörbar sind, diese aber geschickt genutzt werden, um darauf aufzubauen und einen eigenen Stil zu verwirklichen, der die Vorzüge der alten Rock-Klassiker vereint aber zugleich einen modernen Groove hat. Textlich befasst sich die Band mit ernsten Themen, wie politischen und gesellschaftlichen  Missständen, aber auch den philosophischen und sarkastischen Aspekten des Lebens.

↑ nach oben ↑

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (19)