Rosinensuppe und rauchende Mütter

Salzgitter  Salzgitter besteht 75 Jahre. Aus diesem Anlass erinnern sich unsere Leser. Werner Scholz berichtet von seiner Kindheit in Watenstedt (zweiter Teil).

Einschulung 1948 mit Lehrer Mikolaiczyk. Werner Scholz ist der Zweite unten rechts.Fotos: privat

Einschulung 1948 mit Lehrer Mikolaiczyk. Werner Scholz ist der Zweite unten rechts.Fotos: privat

Kaum war unsere Familie wieder zusammen, wurde ich schwer krank und lag vier Monate, von November 1950 bis März 1951, im Baracken-Krankenhaus in Drütte neben der Hauptverwaltung der Salzgitterwerke. Unser „Fernsehen“ war damals, wenn die glühende Schlacke des Hochofens in der Nähe ausgekippt wurde...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: