Autofahrer flüchtet nach Kollision

Salzgitter Einen Schaden in Höhe von etwa 1 500 Euro hat ein bislang unbekannter Autofahrer am vergangenen Donnerstag, zwischen 13 und 19 Uhr, in der Gustav- Hagemann-Straße in Salzgitter verursacht. Wie die Polizei erst am Montag berichtete, hatte der Fahrer auf dem Seitenstreifen in Höhe des Autoteile-Händlers ATU einen dort abgestellten PKW beschädigt. Der Fahrzeugführer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder