Wie aus Schuttbergen eine Nobel-Herberge wächst

Lebenstedt.  Seit Mai 2017 laufen die Bauarbeiten für das Dormero-Hotel in Lebenstedt. Sie zeigen, wie sich die Innenstadt allmählich wandelt.

Die Baustelle des Dormero-Hotels an der Chemnitzer Straße.

Die Baustelle des Dormero-Hotels an der Chemnitzer Straße.

Foto: Bernward Comes

Das neue dreistöckige Hotel an der Chemnitzer Straße – die Vier-Sterne-Dependance der Dormero-Gruppe – wächst stetig in die Höhe. Derzeit laufen die Arbeiten am zweiten Stockwerk auf Hochtouren. „Mitte September“, sagt Architekt Frank Guder, „steht der komplette Rohbau“. Im Mai 2019 dürfte das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: