Autofahrer fährt in Salzgitter-Bad zehnjährigen Jungen an

Salzgitter-Bad.  Der Junge war mit dem Fahrrad unterwegs. Er wird bei dem Unfall leicht verletzt.

Ein Autofahrer hat beim Ausparken einen Zehnjährigen angefahren.

Ein Autofahrer hat beim Ausparken einen Zehnjährigen angefahren.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr in der Straße Gittertor in Salzgitter-Bad ist ein Zehnjähriger leicht verletzt worden.

Laut Polizei fuhr ein 38-Jähriger mit seinem PKW aus einer Ausfahrt heraus. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit zwei Fahrrädern, wobei der Junge stürzte. Neben dem PKW sind auch die beiden Fahrräder beschädigt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder