Täter setzen einen Müllcontainer in Brand

Lebenstedt.   Offensichtlich vorsätzlich wurde am Donnerstag gegen 21.30 Uhr ein Müllcontainer im Hasenwinkel in Brand gesetzt.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Foto: archiv

Offensichtlich vorsätzlich wurde am Donnerstag gegen 21.30 Uhr ein Müllcontainer im Hasenwinkel in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, es entstand jedoch ein Schaden in Höhe von 400 Euro, teilt die Polizei mit. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Derzeit prüft die Polizei, wie das Feuer entstanden sein könnte und bittet daher Zeugen, sich mit der Polizei in Lebenstedt unter
(05341) 18 97 10

in Verbindung zu setzen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder