Union mausert sich zum Topteam

Salzgitter-Bad.  Die Tischtennisasse überwintern auf Platz drei der Regionalliga.

Henrik Fahlbusch (links) und Felix Wilke harmonieren gut im Doppel und profitieren auch von der Erfahrung der polnischen Importspieler.

Henrik Fahlbusch (links) und Felix Wilke harmonieren gut im Doppel und profitieren auch von der Erfahrung der polnischen Importspieler.

Foto: Klaus Zopp / regio-press

Der SV Union Salzgitter hat sich nach einer Durststrecke zu einer Spitzenmannschaft in Niedersachsen gemausert. Mittlerweile gehört der Tischtennis-Regionalligadritte sogar zum Top-Quartett des Landes. Nur Zweitligist TuS Celle, Drittligist SV Bolzum und Regionalligaspitzenreiter Hannover 96 sind...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: