Burgdorfer Gemeinderat billigt den Haushaltsplan einstimmig

Burgdorf.  Es geht um Substanzerhalt und Lebensqualität.

Rund um die Kirche und das Ehrenmal in Burgdorf werden Bäume mit Unterstützung der Gemende gefällt.

Rund um die Kirche und das Ehrenmal in Burgdorf werden Bäume mit Unterstützung der Gemende gefällt.

Foto: Jörg David / Agentur Regio-Press

Traditionell gut sei die Haushaltslage der Gemeinde Burgdorf. Diese Einschätzung der Kämmerei teilten auch die Vorsitzenden der drei im Rat vertretenen Fraktionen. Sie kamen aber zu durchaus differenzierten Bewertungen. In Vertretung der Kämmerin stellte der Samtgemeinde-Bürgermeister Klaus Kubitschke (parteilos) den Haushaltsentwurf für das laufende Jahr vor. Der weist im Ergebnis- wie im Finanzhaushalt ein Volumen von etwas mehr...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder