Bei Woltmann in Baddeckenstedt bleibt bald die Küche kalt

Baddeckenstedt.  Für Frank Schiller und Ehefrau Manuela ist nach 18 Jahren Schluss. Vom 1. Juli an ist er nicht mehr Pächter im Baddeckenstedter Gasthaus Woltmann.

Die Familie Schiller verlässt das Gasthaus Woltmann in Baddeckenstedt im Sommer.

Die Familie Schiller verlässt das Gasthaus Woltmann in Baddeckenstedt im Sommer.

Foto: Jörg David / Agentur Regio-Press

„Ich mag einfach nicht mehr, die Regelungen aus Berlin und Brüssel werden einfach zu viel“, erklärte er am Montag der Baddeckenstedter Vereinsgemeinschaft. Die Klubvertreter suchen nun Lösungen, wie sie sich diesen beliebten Treffpunkt erhalten können (siehe Artikel unten). Verschiebungen in der gastronomischen Szene und umsatzschwache Zeiten hat es immer gegeben. Doch nicht nur für Gastwirt Frank Schiller lässt sich ein massiver...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)