Plädoyers im Prozess gegen Rektor aus Salzgitter stehen an

Salzgitter.  Der 54-Jährige hat vor dem Landgericht gestanden, die Kasse seiner Schule geleert zu haben. Er gibt an, hunderttausende Euro verspielt zu haben.

Vor dem Landgericht Braunschweig wird am heutigen Freitag der Prozess gegen einen ehemaligen Hauptschulrektor aus Salzgitter fortgesetzt,

Vor dem Landgericht Braunschweig wird am heutigen Freitag der Prozess gegen einen ehemaligen Hauptschulrektor aus Salzgitter fortgesetzt,

Foto: Foto: Dominique Leppin/dpa

Es scheint eine Hauptverhandlung im Eiltempo zu werden: Für den heutigen Freitag, den zweiten Tag im Prozess gegen den geständigen Ex-Rektor der Hauptschule An der Klunkau, sind bereits die Schlussplädoyers angesetzt. Der 54-Jährige hatte zum Auftakt alle Vorwürfe eingeräumt. Die Staatsanwaltschaft...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: