Acht-acht-acht: Groß Elbe feiert ein ganzes Jahr lang

Groß Elbe.  Acht-acht-acht – mitgemacht! Der Ort blickt auf 888 Jahre Bestehen zurück. Dazu sind viele Veranstaltungen geplant.

Renate Schulze, Timm Denecke, Friedhelm Vree, Jürgen Grote, Johannes Lowes und Gabi Krüger freuen sich schon auf 2020, das 888-Jahre-Jahr.

Renate Schulze, Timm Denecke, Friedhelm Vree, Jürgen Grote, Johannes Lowes und Gabi Krüger freuen sich schon auf 2020, das 888-Jahre-Jahr.

Foto: Foto: privat

Wenn Silvester die Böller knallen, ist das auch der Startschuss für ein Partyjahr in Groß Elbe. Der Ort besteht dann laut urkundlicher Ersterwähnung 888 Jahre, und die Bürgerschaft hat sich dazu ein schönes Programm über das Jahr ausgedacht. An alle Haushalte ist bereits der (Fest-)Kalender verteilt worden, der alte und neue Ansichten besonderer Ecken gegenüberstellt – und der das Programm auflistet. Motto: Acht-acht-acht –...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder