Mein Rat: Ab ins Bett!

Das Jahr geht immer so unfassbar orgiastisch zuende, mit gutem und reichlichem und duftendem Essen, dem dazugehörigen Trinken und buntem Feuerwerk, Glitzer-Parties, tollen Treffen mit Freunden und mitreißender Musik. Alles komprimiert auf das Ende des Monats. Und dann? Graue Tage, Nieselwetter in öder Landschaft, schlechte Laune, Einsamkeit, ausbleibende Anrufe, Zweifel, Streit, Resteessen oder sogar Diät. Eine Zeit, die man mit guten Büchern, schnurrender Katze und heißem Tee im Bett verbringen sollte, finde ich. Diese drei Dinge bringen gute Laune und wecken Lebensgeister. Auch im neuen Jahr.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder