Salzgitteraner Verein Steterkult macht sich Zukunftssorgen

Thiede.  Ob es auch im zweiten Halbjahr 2020 Kulturveranstaltungen geben wird, ist unklar. Grund sind die Finanzen.

Tone Fish gastiert mit keltischen Stücken in Thiede.

Tone Fish gastiert mit keltischen Stücken in Thiede.

Foto: Veranstalter

Das Programm von Steterkult geht in die nächste Runde. Am Sonntag, 19. Januar, wird das Kulturjahr amüsant eingeläutet. Ab 17 Uhr beginnt das „Ehekabarett: Lachen ohne Scham“ mit Gerd Normann. Sein Programm „Willi & Lisbeth zerreden ihr Frühstücksei!“ handelt von einer Sammlung skurriler Alltagsgespräche eines älteren Ehepaares. „Damit fangen wir gut an, und es wird sicher ein ganz amüsantes Programm“, berichtet Vorsitzende Ulrike...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder