Unfall auf A39 bei Salzgitter – Sperrung aufgehoben

Salzgitter.  Zwischen Westerlinde und Salzgitter-Lichtenberg nimmt die Polizei gerade den Unfall auf. Der rechte Fahrstreifen ist blockiert.

Auf der A39 bei Salzgitter hat es gekracht.

Auf der A39 bei Salzgitter hat es gekracht.

Foto: Rudolf Karliczek

Auf der A39 bei zwischen Westerlinde und Lichtenberg ist es zu einem Unfall gekommen. Die Fahrbahn ist inzwischen laut Verkehrsmanagement Zentrale wieder frei.

Was genau passiert ist, konnte die Autobahnpolizei noch nicht sagen. lh

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder